Am 21. und 22. April 2018 öffnen sich die Tore der exklusiven Foyers im Kongress im Park, um die Besucher zur Augsburger WeinKunst einzuladen. Die Premiumpartner Gerolsteiner, Kongress im Park, Tölzer Kasladen, Harnisch&Schmid und Bücher Pustet veranstalten zusammen mit ausgesuchten Weingütern die Augsburger WeinKunst als Atelier für lokale und regionale Künstler sowie für national und internationen renommierte Winzer und Weinvertriebe.

Lassen Sie sich beeindrucken von Motorsägen-Schnitzereien, einer tollen Fotografie-Ausstellung und von vielen anderen Künsten! Umgeben von dieser einzigartigen Kulisse können Sie in die Welt des Weines eintauchen und mit Hilfe von Geschmacksberatungen die Genusskultur des Weines erleben. Des Weiteren werden Sie von dem Tölzer Kasladen mit erlesenen Käsevariationen verköstigt.

Tauchen Sie ein in die perfekte Kombination von Kunst und Weingenuss!

Dieses Jahr findet zeitgleich die SchokoladenKunst der Chocolaterie Bittersüß in den Räumlichkeiten den Kongress im Park statt, welche mit feinen Kreationen von Chocolateriers aus aller Welt verführt. Der Eintrittspreis in die SchokoladenKunst ist in der Weinkunst inklusive.

An den Ständen darf – mit Ausnahme der Edelspirituosen und besonderer Weinraritäten – unentgeltlich verkostet werden. Das Messeglas erhalten Sie eingangs gegen 5 Euro Pfand.

Lernen Sie Spitzenweine und erlesene Tropfen der edelsten Weingüter Europas kennen und lassen Sie sich vom Fachmann über Jahrgänge, Trends und neue Weine der Saison beraten. Diese Messe schafft ein unvergleichliches Zusammenspiel zwischen Kunst und Wein – ein Muss für alle Liebhaber.